Test

Resolution 243 des UN-Sicherheitsrates

Loading...
aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Small Flag of the United Nations ZP.svg
UN-Sicherheitsrat
Resolution 243
Datum: 12. Dezember 1967
Sitzung: 1384
Kennung: S/RES/243 (Dokument)

Abstimmung: Pro: 15 Enth.: 0 Contra: 0
Gegenstand: Aufnahme der Volksrepublik Jemen in die UN
Ergebnis: Angenommen

Zusammensetzung des Sicherheitsrates 1967:
Ständige Mitglieder:

China Republik 1928Republik China (1912–1949) CHN FrankreichFrankreich FRA Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich GBR Sowjetunion 1955Sowjetunion SUN Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA

Nichtständige Mitglieder:
ArgentinienArgentinien ARG Brasilien 1960Brasilien BRA Bulgarien 1946Bulgarien BUL KanadaKanada CAN DanemarkDänemark DNK
Athiopien 1941Äthiopien ETH IndienIndien IND JapanJapan JPN MaliMali MLI NigeriaNigeria NGA

South Yemen in its region.svg
Lage der Volksrepublik Jemen auf der arabischen Halbinsel

Die Resolution 243 des UN-Sicherheitsrates war eine Resolution, die der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen am 12. Dezember 1967 auf seiner 1384. Sitzung angenommen hat.

Auf dieser Sitzung beriet der Sicherheitsrat den Aufnahmeantrag der Volksrepublik Jemen. Mit der Annahme der Resolution empfahl das Gremium der Generalversammlung der Vereinten Nationen die Aufnahme des am 30. November 1967 vom Vereinigten Königreich unabhängig gewordenen Staates in die Vereinten Nationen.

Nach dem Beschluss der Generalversammlung wurde Südjemen am 14. Dezember 1967 als 123. Staat in die Vereinten Nationen aufgenommen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]